Aktuelles

September 2018

 

Der Begegnungstag ist leider schon vorbei! :-(

Hier geht es zum Bericht.

Hier geht es zu den Bildern.

 

August 2018

 

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Tag mit Euch.

Juni 2018

 

Die ersten Vereinspferde stehen schon mal auf dem Vereinsgelände!

Die ersten Pferde sind da!

Juni 2018

 

Der erste Teil des Vereinsgelände wurde eingezäunt!

Hier geht es zum Bericht!

 

September 2018

 

Unsere Pferde beziehen Ihr neues zu Hause!

 

 
 
 
 
 

Philosophie

Der gemeinnützige Verein Fellbegegnung, Verein für tiergestützte Therapie, Erlebnispädagogik und Reitsport, ist ein sehr junges Projekt. Erst im Frühjahr 2017 ist es entstanden. Die Idee hierzu entwickelte sich aus unserer Arbeit mit den Tieren: So entstand eine Vision, einen Platz zu schaffen, an dem Menschen und Tiere zusammen sind, lernen können, sich gegenseitig helfen, sich wohl fühlen, heilen können, verweilen können.

Da wir bereits an verschiedenen Orten tätig waren (nebenberuflich mit unseren Hunden oder Pferden) therapeutisch und heilpädagogisch oder unter sportlichen Aspekten, haben wir uns zusammengeschlossen, um diese gemeinsame Vision zu verwirklichen.

Wir sind Menschen aus breit gefächerten Berufsfeldern, wie zum Beispiel PsychologInnen, ErzieherInnen, Übungsleiter C Breitensport, ReittherapeutInnen, Trainer im Fachbereich Reiten als Gesundheitssport und EWU Trainer B Westernreiten. Gemeinsam möchten wir nun inklusive und präventive Freizeitangebote unter gesundheitssportlichen Aspekten anbieten.

Mit unserer fachlichen Kompetenz schaffen wir ein professionelles Angebot für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung.

Es ist uns wichtig, den Kindern von klein auf zu helfen, ihr gutes Bild von der Natur und anderen Lebewesen, unabhängig von Couleur, Alter, Herkunft und Gesundheitszustand positiv zu stärken. Wir möchten Grundsteine legen, damit die Kinder von Anfang an den richtigen Umgang mit anderen Individuen lernen. In unserem Setting steht dabei Pferde und Hunde als Lehrer und Co-Therapeuten im Vordergrund. Andere Tierarten sind in Zukunft denkbar.

 

Inklusion

Alle unsere Angebote verstehen sich inklusiv und sind für Menschen mit allen Bedürfnissen vorgesehen. Unser Ziel ist es, alle Menschen gleichberechtigt an all unseren Angeboten teilnehmen zu lassen. Unabhängig von Alter, Herkunft und individuellen Fähigkeiten. Somit richtet sich unser Angebot an vielfältige Personen. Ziel ist es, verschiedene Aktivitäten anzubieten, die wir individuell und situationsbedingt mit und für unsere Mitglieder planen. Unser inklusives Angebot umfasst Gruppenangebote und je nach Bedarf Einzelförderungen.

Die Seele baumeln lassen für Jung und Alt, Abenteuer aktiv erleben! Unser Angebot richtet sich an die ganze Familie. Bei uns ist jeder willkommen. Wir wollen gemeinsam etwas erleben.